Menü

Putzt man mit einer elektrischen Zahnbürste besser?

Stand:

Das Wichtigste in Kürze:

  • Elektrische Zahnbürsten sind "eine Spur" überlegen.
  • Aber auch mit normalen Zahnbürsten kann man die Zähne sauber halten.
  • Schaden richten sie nicht an.
Elektrische Zahnbürste
Off

Elektrische Zahnbürsten bieten so einiges: von Apps bis Andruckkontrolle. Vor allem, so versprechen die Hersteller, sollen sie die Zähne gründlicher reinigen und teilweise doppelt so viel Belag entfernen wie eine normale Handzahnbürste. An dieser Aussage ist etwas dran. Trotzdem gibt es ein "Aber".

Laut der Auswertung der Cochrane-Forscher sind elektrische Zahnbürsten tatsächlich eine Spur überlegen und schützen die Mundgesundheit somit wahrscheinlich besser als manuelle Bürsten.

Der Unterschied sei aber nicht groß. Manuelle Zahnbürsten seien also keineswegs ungeeignet, um die Zähne gesund und sauber zu halten. "Zudem ist noch nicht geklärt, ob elektrische Zahnbürsten langfristig auch Karies oder Parodontitis besser vorbeugen als Handzahnbürsten. Immerhin scheinen die elektrisch betriebenen Mundhygiene-Hilfen das Zahnfleisch beim Putzen nicht stärker zu belasten."

 

Mehr zum Thema:


Elektrische Zahnbürsten nur leicht überlegen - Infos auf Medizin-transparent.at (ein Projekt von Cochrane Österreich)

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz BMJV